Flexible biegefähige Hochleistungsheizelemente

Flexible biegefähige Hochleistungsheizelemente

eignen sich hervorragend zur Beheizung von anspruchsvollen Geometrien.
Die verschiedenen Abmessungen von 1,3 mm bis 8,5 mm in runder, quadratischer und
rechteckiger Form ermöglichen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Das Mantelmaterial ist biegefähig geglüht und bis 750°C am Mantel temperaturfest.
Von Einpressen in eine Nut bis zum Verguss ist alles möglich.

Individuelle Abmessungen und Längen nach Kundenwunsch bzw. Anforderung.

 

Anwendungen:

 

Kupferzylinder beheizt

 

 

  Für den Einsatz im Vakuum

  Kupferzylinder mit 5 Formennestern für die

  Beschichtung. Aufheizzeit auf 600°C in

  ca. 2 Minuten.

  Temperaturerfassung über 2 Mantel-

  thermoelemente

 

 

 


 

Heizelement Messingverguß

 

 

 

  Heizelement mit Messingverguß und

  integriertem Thermoelement NiCr-Ni (Typ K)

  bis max. 350°C einsetzbar

 

 

 

 

 


 

Zylinderbeheizung mit Manschette

 

 

 

  Zylinderbeheizung D = 80 x 16 mm

  Am Heizelementmantel bis max. 750°C

  belastbar.

  Mantelmaterial 1.4541 biegefähig geglüht

 

 

 

 


 

Zylinderbeheizung

 

 

 

  Werkzeugbeheizung aus Werkzeugstahl

  bis max. 500°C Dauereinsatztemp. nutzbar

  Mit externem NiCr-Ni (Typ K) Thermofühler

  Auf Wunsch auch mit integriertem Thermo-

  element lieferbar