Die Flachheizung ist ein für industrielle Anwendungen entwickeltes Flach-Heizelement mit Glimmer-Isolierung.
Optional sind Ausführungen in Chrom-Blech oder Stahl-Druckplatte erhältlich.

Es sind Betriebstemperaturen bis 300°C möglich.

Löcher, Durchbrüche sowie Wärmeleitbleche oder Wärmeisolierungen können nach Kundenwunsch gefertigt
werden.

 

Anwendungen:

Glimmerflachheizung

 

  Glimmer / Mikanit-Flachheizung

  ohne Druckplatte in Chrom-Blech

  eingefasst. Anschluss über Reinnickel-

  litzen mit Glasseidenschlauch isoliert.

  Spannungen 230 / 400 Volt.

  Leistungen bis max. 3,5 Watt/cm²

  Oberfläche Heizelement. Die maximale

  Betriebstemperatur liegt bei ca. 300°C

 

 


 

Glimmerflachheizung mit Druckplatte

 

 

  Glimmer / Mikanit-Flachheizung

  mit Druckplatte aus Stahl/Edelstahl

  mit Kabelabgang. Glasseidenisolierte

  Reinnickellitzen mit Schutzleiter und

  Edelstahlschutzgeflecht, alternativ

  auch mit Kontaktaramatur lieferbar.

 

 

 


 

Flachheizung mit Regler

  Bodenheizung mit Druckplatte

  für Behälter mit Kapillarrohrthermo-

  stat bis 200°C einstellbar. Anschluß-

  gehäuse aus Cr-Blech mit PG-Verschraubung

  für den Kabelanschluß - auch mit

  Funktionsleuchte lieferbar.