Flexible Silikonheizelemente / Silikonheizmatten / Silikonheizflächen selbstklebend

sind gegen Feuchtigkeit, Umwelteinflüsse und chemische Belastungen resistent. Durch die Formanpassung der
Heizung an das anwenderspezifische Produkt ist ein großflächiger, gleichmäßiger Wärmeübergang mit hohem
Wirkungsgrad möglich. Durch die verschiedenste Auslegung des Heizelementes im Silikon werden
unterschiedliche Leistungsdichten realisiert.

Temperaturen bis 200°C können dauerhaft erzielt werden.
empf. Oberflächenbelastung ca. 1 Watt pro cm² - unter optimierter Einbausituation bis zu 2 Watt pro cm²

Das geringe Gewicht sowie die Elastizität des Heizelementes ermöglichen auch ein Anbringen vor Ort.

Individuelle Abmessungen, Formen, Löcher, Ausparungen etc. werden nach ihren Vorgaben gefertigt.
Auf Wunsch werden Temperaturfühler, Thermoschalter/Thermowächter eingearbeitet.