Lufterhitzer

werden in den unterschiedlichsten Bauformen u.a. für die Flanschmontage oder als Einsteckregister gefertigt.

Hochtemperaturregister können in Grenzbereichen bis zu 800°C betrieben werden.

Die Bauform und die Abmessungen sind von der gewünschten Betriebstemperatur und den Strömungsverhältnissen bzw.
Strömungsgeschwindigkeiten abhängig.

Einsatzgebiete sind unter anderem die Klimaverfahrenstechnik, Trocknungsprozesse, Schiffbau und
Ventilationsheißlufttechnik.