Lufterhitzer

werden in den unterschiedlichsten Bauformen u.a. für die Flanschmontage oder als Einsteckregister gefertigt.

Hochtemperaturregister können in Grenzbereichen bis zu 800°C betrieben werden.

Die Bauform und die Abmessungen sind von der gewünschten Betriebstemperatur und den Strömungsverhältnissen bzw.
Strömungsgeschwindigkeiten abhängig.

Einsatzgebiete sind unter anderem die Klimaverfahrenstechnik, Trocknungsprozesse, Schiffbau und
Ventilationsheißlufttechnik.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok